Aufgaben einer polnischen Pflegekraft

Aufgaben einer polnischen Pflegekraft

Bei erhöhtem Pflegebedarf im häuslichen Umfeld reicht das Engagement von Angehörigen und des mobilen Pflegedienstes irgendwann nicht mehr aus. Die 24-Stunden-Pflege ist eine sinnvolle Alternative, die wir von herz&hand mit der Vermittlung polnischer Pflegekräfte unterstützen. Doch welche Aufgaben übernimmt die Pflegekraft genau? Und ist ein mobiler Pflegedienst weiterhin sinnvoll? Dies möchte Ihnen unser Artikel kompakt und übersichtlich erklären.

Was sind die wichtigsten Aufgaben einer Pflegekraft?

Die wichtigste Aufgabe einer osteuropäischen Pflegekraft ist die Unterstützung im Alltag. Hierzu gehören die Pflege des Haushaltes und Unternehmungen in der Freizeit. Durch ihre Anwesenheit sorgt die Pflegekraft als Alltagsbegleiter für einen regelmäßigen, sozialen Austausch und bereichert den Alltag der pflegebedürftigen Person zusätzlich. Die medizinische Pflege gehört nicht zum Aufgabenbereich einer 24-Stunden-Pflegekraft, Aufgaben der Grundpflege können übernommen werden.

Hier ein Überblick über typische Tätigkeiten der 24-Stunden-Pflegekraft, aufgeteilt in verschiedene Alltagsbereiche:

Typische Aufgaben der Pflegekraft im Überblick

1. Aufgaben im Haushalt

Da die pflegebedürftige Person Ihren Haushalt im Regelfall nicht mehr alleine führen kann, hilft die polnische Pflegekraft weiter. Typische Aufgaben sind:

– Aufräumen und Putzen
– Waschen und Bügeln
– Erledigung der Einkäufe
– Planung und Zubereitung von Speisen
– Versorgung von Haustieren

Welche Aufgaben zusätzlich übernommen werden, hängt vom Haushalt ab und lässt sich individuell mit der Pflegekraft absprechen.

2. Aufgaben der Alltagsgestaltung

Neben den Pflichten des täglichen Lebens hilft die Pflegekraft als Alltagsbegleiter, Freizeit und Leben der pflegebedürftigen Person abwechslungsreich und kreativ zu gestalten. Zu den Aufgaben in diesem Bereich gehören beispielsweise:

– gemeinsame Spaziergänge
– Ausflüge, z. B. ins Kino oder Theater
– Gottesdienstbesuche
– Besuch von Freunden und Bekannten
– Gedächtnistraining
-Biografiearbeit
– Basale Kommunikation
– Karten & Brettspiele
– Mobilisierung mit Rollator – Rollstuhl
– Sitzgymnastik
– Unterstützung bei Sport und Fitness
– Urlaubsbegleitung

Falls Hobbys oder die Lust zu Unternehmungen fehlen, wird eine aktive Motivation in der Seniorenbetreuung geschaffen. Dies hängt natürlich vom Grad des Pflegebedarfs der betroffenen Person ab.

3. Aufgaben der Grundpflege

Auch die Grundpflege wird durch eine 24-Stunden-Pflegekraft von herz&hand übernommen. Aufgaben in diesem Bereich umfassen vor allem:

– Hilfe bei Hygiene und Körperpflege
– Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme
– Kontrolle der Flüssigkeitszufuhr – Trinkprotokoll
– Hilfe beim An- und Auskleiden
– Unterstützung bei einer Demenzerkrankung
– Zusammenarbeit mit ambulanten Pflegedienst
-Palliativbegleitung

Diese Aufgaben werden in einer Frühphase der Pflegebedürftigkeit meist von Angehörigen übernommen. Ist dies aus persönlichen oder zeitlichen Gründen nicht möglich, wird die 24-Stunden-Pflege zur wertvollen Hilfe für alle beteiligten Seiten.

Welche Aufgaben die polnische Pflegekraft nicht übernimmt

Nicht übernommen wird die sogenannte “medizinische Pflege”. Hierzu gehören der Verbandswechsel, das Setzen von Injektionen oder die Medikamentengabe. Für diesen Bereich ist eine gesonderte Qualifikation der Pflegekraft notwendig, wie sie bei einem ambulanten Pflegedienst vorliegt.

Ist eine medizinische Versorgung nötig, bleibt der mobile Pflegedienstleister weiterhin ein wertvoller Ansprechpartner. Gerne erklärt Ihnen herz&hand persönlich, welche Aufgaben Ihre polnische Alltagshilfe genau übernimmt und wann die Ergänzung durch den Pflegedienst Sinn ergibt.

Was genau ist mit “24-Stunden-Pflege” gemeint?

Mit einer 24-Stunden-Pflege haben Sie die Sicherheit, dass jemand rundum die Uhr für die pflegebedürftige Person verfügbar ist. Es handelt sich jedoch nicht um eine Pflege, die 24 Stunden pro Tag stattfindet. Auch die Pflegekraft hat ein Anrecht auf Freizeit und wird deshalb zu festen Arbeitszeiten ihren Aufgaben nachkommen.

Mit einer eigenen Unterkunft, beispielsweise einem privaten Zimmer, ist hierauf auch räumlich einzugehen. Hier genießt die 24-Stunden-Pflegekraft ihre Privatsphäre und steht nicht “auf Abruf” für jede Kleinigkeit bereit. Sollte ein Notfall eintreten, ist die Pflegekraft jedoch sofort verfügbar und gibt dem Pflegebedürftigen und seinen Angehörigen umfassende Sicherheit.

Wie lässt sich eine gute polnische Pflegekraft finden?

Speziell bei der Anstellung ausländischer Pflegekräfte ist Fachwissen und ein sensibles Vorgehen gefragt. Die Seriosität des Anbieters ist entscheidend, damit Sie die passende Pflegekraft erhalten und finanziell, steuerlich und rechtlich auf der sicheren Seite stehen. Aus diesem Grund ist die Pflegevermittlung über eine vertrauenswürdige Agentur dringend zu empfehlen.

herz&hand nimmt diese Rolle ein und schafft eine spürbare Entlastung. Mit unserem Tagessatz haben Sie die Sicherheit, dass alle Leistungen über eine Pauschale abgedeckt sind. Wir legen höchste Ansprüche bei der Auswahl potenzieller Pflegekräfte aus Polen an, wozu auch eine sehr gute Kommunikation in deutscher Sprache gehört.

Gehen Sie also nicht das Risiko ein, privat nach einer Pflegekraft zu suchen. Neben der Unsicherheit bei der Auswahl riskieren Sie unter Umständen, dass die Anstellung einer Scheinselbstständigkeit entspricht. Hiervor bewahren wir Sie.

Mit unserer Vermittlungsagentur zum seriösen Vermittlungserfolg

Bei der Vermittlung polnischer Pflegekräfte sichern wir von herz&hand ein erprobtes Auswahlverfahren mit vielen Vorteilen für Sie als Kunde zu. Hierzu gehören:

– 100 % legales Personal
– bis zu 3 Personalvorschläge für Ihre Betreuung
– umfassende und kompetente Beratung
– schneller Einsatzbeginn möglich
– jederzeit für Sie erreichbar

Sie haben noch Fragen, welche Aufgaben eine polnische Pflegekraft von herz&hand genau übernimmt? Nehmen Sie noch heute Kontakt auf und kommen Sie mit uns ins Gespräch. Wir machen Ihnen die Zusammenarbeit mit einer 24-Stunden-Pflegekraft aus Polen so einfach wie möglich.

Über unsere Vermittlungsagentur

Wir, die Agentur für Pflegevermittlung herz&hand aus München sind ein familienfreundlicher Betreuungs- und Grundpflegeservice mit dem Schwerpunkten auf 24-Stunden-Pflege, Demenzbetreuung und Seniorenbetreuung. Wichtigste Aufgabe ist die seriöse Vermittlung von qualifizierten und zuverlässigen Pflegekräften aus Osteuropa. Seit 2010 übernehmen wir als zuverlässiger Partner den gesamten Prozess von der Suche qualifizierter Pflegekräfte über die passgenaue Vermittlung bis zur langfristigen Kundenbetreuung. Als Alltagsbegleiter und vielseitige Seniorenbetreuung steigern die vermittelten Helfer von herz&hand somit seit über einem Jahrzehnt die Lebensqualität zahlloser Senioren im Münchener Umfeld.

Mehr interessante Themen

Fragen zu Pflegethemen?

Schreiben Sie uns einfach ein paar Zeilen oder rufen Sie uns an. Wir sind gerne für Sie da.

Pflegeagentur kontakt per Mail oder Telefon